Back

, 12 Blätter zu Lanassa von Karl Martin Plümicke


Lanassa Ein Trauer Spiel. Verzeih! Ich will gehorchen.
Lanassa Ein Trauer Spiel. Verzeih! Ich will gehorchen.
 
Die Ehre ist meine Tyrannin
Die Ehre ist meine Tyrannin
 
O mein Bruder!
O mein Bruder!
 
Ich liebte einst eine junge Indiannerin
Ich liebte einst eine junge Indiannerin
 
Hier! durchbore diese Brust.
Hier! durchbore diese Brust.
 
Tröste du mich!
Tröste du mich!
 
Ein Gott ist, der die Dulderin lohnt.
Ein Gott ist, der die Dulderin lohnt.
 
Wen nanntest du? Lanassa?
Wen nanntest du? Lanassa?
 
Und Bramas Donner schläfft?
Und Bramas Donner schläfft?
 
Zu Bramas Ehre lodre Lanassa in Flamen auf
Zu Bramas Ehre lodre Lanassa in Flamen auf
 
Geliebte lebe wohl!
Geliebte lebe wohl!
 
So hab ich dich wieder! Geliebte meiner Seele!
So hab ich dich wieder! Geliebte meiner Seele!
 
Künstler:
in:
 
  Biographie (pdf)

Titel: 12 Blätter zu Lanassa von Karl Martin Plümicke
Entstehungsdatum: 1781
Technik: Kupferstiche
von Daniel Nikolaus Chodowiecki, aus: "Lauenburger genealogischer Calender für 1783"
Abbildungsgröße: 7.0 x 4.9 cm
Werkverzeichnis: Bauer,  873-884
Zustand: 2 Info
Preis:
250,00 €
In den Warenkorb:
Diesen Artikel weiterempfehlen